Familie, Freund*innen und Kolleg*innen fordern Freilassung

Heute morgen ist für sechs von den zehn seit 5.7.2017 in der Türkei festgenommenen Menschenrechtsaktivist*innen Untersuchungshaft angeordnet worden, wegen Verdachts auf Unterstützung einer bewaffneten Terrorgruppe.

Mit einer Pressemitteilung wenden sich Familie, Freund*innen und Kolleg*innen von Peter Steudtner (unter anderem wir von der KURVE Wustrow) an die Öffentlichkeit und fordern die sofortige und bedingungslose Freilassung von Peter sowie Ozlem Dalkiran, Idil Eser, Veli Acu, Gunal Kursun und Ali Gharavi und die Einstellung der Verfahren gegen die gesamte Gruppe. „Familie, Freund*innen und Kolleg*innen fordern Freilassung“ weiterlesen

Kleine Übersicht der Spannenden KLP Austellungen und Veranstaltungen

Da der Reisebegleiter ja doch etwas unübersichtlich ist und wir euch ersparen wollten, euch durch Seitenweise Kunsthandwerk zu wühlen, haben wir euch einen kleinen Überblick über die politischen KLP-Veranstaltungen und Austellungen zusammen gestellt.
Sortiert nach Orten und mehr Infos findet ihr auf https://www.kulturelle-landpartie.de/
Achja wir übernehmen natürlich keine Gewähr das nicht doch was schräges oder so dabei ist.
Viel Spaß
„Kleine Übersicht der Spannenden KLP Austellungen und Veranstaltungen“ weiterlesen

Studenten demonstrieren gegen neuen Rahmenvertrag

Lüneburg. „Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Texte klaut!“ Mit diesen Worten protestierten rund 200 Studierende bei einer Demonstration, zu der der AStA aufgerufen hatte, durch die Lüneburger Innenstadt. Sie machten Front gegen einen neuen Rahmenvertrag zur Vergütung von Texten, die digital in Online-Semesterapparaten den Studierenden zur Verfügung gestellt werden. Dieser soll zum Jahresanfang in Kraft treten. Bundesweit lehnen Hochschulen den Vertrag ab, weil Texte künftig einzeln statt bisher pauschal abgerechnet werden sollen und ein erhöhter Verwaltungsaufwand befürchtet wird.
Worum geht es?
„Studenten demonstrieren gegen neuen Rahmenvertrag“ weiterlesen

Protestaktionen gegen Rahmenprüfungsordnung

ap Lüneburg. Immer mehr Studenten der Leuphana lehnen sich gegen die neue Rahmenprüfungsordnung (RPO) auf. Die Lüneburger Ortsgruppe des bundesweiten Bündnisses „Lernfabriken… meutern!“ macht nun vermehrt mit Protestaktionen auf sich aufmerksam, sie fordert mehr Mitbestimmung für Studenten. „Protestaktionen gegen Rahmenprüfungsordnung“ weiterlesen