In #Klötze (Altmarkkreis Salzwedel) versammelte sich am 4. Dezember um 18 Uhr die AfD #SachsenAnhalt.

hr offenkundiges Anliegen: Das Pandemiemanagement der Bundesregierung zu deligitimieren. Die Veranstaltung zog 80 Gefolgsleute, darunter auch Akteure des regionalen Neonazi-Milleus. Begleitet wurde die AfD-Kundgebung durch Proteste. Etwa 50 Antifas hatten sich der Veranstaltung von drei Seiten angenähert. Darüber hinaus führten

Weiterlesen

24.01.20: Breiter Protest gegen AfD-Veranstaltung mit Höcke und Kalbitz

AfD-Gegner*innen aus Salzwedel kündigen einen breiten Protest gegen den „Bürgerdialog“ mit Björn Höcke und Andreas Kalbitz an. Ein Zusammenschluss aus Bürgerbündnissen gegen Rechts, politischen Parteien, Organisationen, Menschen aus Kirchengemeinden, Umwelt- und Klimaschutzgruppen, Künstler*innen, Vereinen, Gewerbetreibenden und Einzelpersonen hat insgesamt sechs

Weiterlesen

Aufruf: Man redet nicht mit Holocaustleugnern! Für die soziale Isolierung von Wilhelm von Gottberg (AfD), Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen

Für die “Alternative für Deutschland” sitzt sowohl im Bundestag, als auch im Kreistag von Lüchow-Dannenberg (“Wendland”), ein Holocaustleugner. Wilhelm von Gottberg hat am 6. Januar 2001 im Ostpreußenblatt den Holocaust mit einem in der Holocaust-Leugner-Szene beliebten Mittel geleugnet, mit dem

Weiterlesen

Keine Räume für Rechte

Lüneburger Antifagruppen zum Herbstseminar der rechten „Stiftung Bildung und Erinnerung“ im Tagungshotel Seminaris Vom 16. bis 18. November plant die Stiftung des ehemaligen Vertriebenfunktionärs und heutigen AfD-Bundestagsabgeordneten Wilhelm von Gottberg ihr Herbstseminar im Lüneburger Seminaris-Hotel. Unter dem Motto Die deutsche

Weiterlesen