VA zur AFD

Wann:
13. September 2017 um 19:30
2017-09-13T19:30:00+02:00
2017-09-13T19:45:00+02:00
Wo:
Cafe Grenzbereiche
Platenlaase

Mit dem Aufstieg der AfD hat sich gezeigt, dass die moderne radikale Rechte in Deutschland auch jenseits der Parteipolitik ein starkes Standbein hat. Über eine rassistische Protestbewegung mit regionalem Massenanhang wie Pegida, zur aktivistischen Identitären Bewegung bis hin zu rechten Think Tanks wie dem Institut für Staatspolitik oder verschwörungstheoretischen Plattformen wie „compact“ reicht die rechte Bewegung. Welche ideologischen Schnittmengen gibt es hier? Welches Zusammenspiel zwischen einer möglichen Rechten im Bundestag und dieser Bewegung ist zu erwarten? Wie macht sich die von rechts angestrebte Diskursverschiebung bemerkbar und was kann ihr entgegen gesetzt werden? Um diese und weitere Fragen soll es am 13.9. gehen.
Gerd Wiegel ist Referent für die Themen Rechtsextremismus und Antifaschismus der Bundestagsfraktion DIE LINKE.