In #Klötze (Altmarkkreis Salzwedel) versammelte sich am 4. Dezember um 18 Uhr die AfD #SachsenAnhalt.

hr offenkundiges Anliegen:

Das Pandemiemanagement der Bundesregierung zu deligitimieren.

Die Veranstaltung zog 80 Gefolgsleute, darunter auch Akteure des regionalen Neonazi-Milleus.

Begleitet wurde die AfD-Kundgebung durch Proteste.

Etwa 50 Antifas hatten sich der Veranstaltung von drei Seiten angenähert.

Darüber hinaus führten JuSos mit 30 Teilnehmenden zeitgleich einen räumlich getrennten Spaziergang für ein “fürsorgliches Miteinander” durch.

Quelle und Fotos: https://www.flickr.com/…/press…/albums/72157717166926292